KINESIOLOGIE

nach Dr. Dietrich Klinghardt

Wir alle tragen in uns unverarbeitete Emotionen, zum Teil auch unbewusst jene unserer Vorfahren. Sie haben, sofern sie nicht bearbeitet werden, einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unseren Alltag. Die Kinesiologie nach Dr. Klinghardt identifiziert diese Emotionen mit Hilfe des Autonomen Responsetests auf und bietet Möglichkeiten zur Verarbeitung.

Die Methode der Kinesiologie nach Dr. Klinghardt eignet sich gut bei:
 

  • chronischen Belastungen, die durch gestörte Energieflüsse verursacht werden,

  • unterschiedlichen Stresszuständen,

  • als belastend empfundene, im Energiefeld abgespeicherte Erfahrungen und innere Überzeugungen,

  • einschränkenden Affirmationen sowie deren Auswirkungen und

  • Emotionen, die den gesamten Energiefluss in deinem Körper behindern.